Sie finden uns auch auf Facebook!

facebook.png

 
 
 
 
 
 
 

Zweiter Sieg im zweiten Kampf 

KVR Jugend startet erfolgreich in die neue Mannschaftsrunde

Auch im zweiten Mannschaftskampf der gerade gestarteten Saison 2018 setzten sich die Nachwuchsringer des KV 03 Riegelsberg durch. Gegen den Lokalrivalen aus Köllerbach zeigten die Riegelsberger eine beherzte Leistung und gewannen deutlich mit 24:8.

 In 31 kg konnte Riegelsberg keinen Vertreter aufbringen und so gingen die Zähler kampflos an die Nachbarn aus Köllerbach. Im Schwergewicht unterlag Johannes Müller dem deutschen Meister Jannik Hentges. Dies war zugleich der letzte Sieg der Gäste. Während Köllerbach gleich in drei Gewichtsklassen keinen Ringer aufstellen konnte und somit Gero Chianetta, Christian Rosport sowie Paul Müller die Punkte kampflos einstreichen, entwickelten sich in den übrigen Paarungen interessante Kämpfe.
Maurice Roos bezwang im knappsten Kampf des Tages Nikolas Makuch mit sehenswerten Kontern. Es war sein erster Sieg gegen diesen Gegner. Dieser spektakuläre Kampf, der von beiden Seiten verbissen geführt wurde, endete mit einem Punktsieg für den Riegelsberger. Die nächste Begegnung konnte Till Butterbach routiniert gegen den starken Igor Makuch mit 5:0 Punkten für sich entscheiden. Leon Lorenz machte mit seinem noch unerfahrenen Gegner Julian Schäfer kurzen Prozess und gewann per Schultersieg. Im letzten Kampf der Begegnung zeigte Mirko Jung eine sehr starke Leistung und zwang den körperlich überlegenen Kirill Marinchenko unter dem Jubel seiner Mannschaftskollegen auf die Schultern.Der KVR bedankt sich bei allen Jungs und Mädels, die regelmäßig das Training besuchen, sowie allen Eltern, Fans und Freunden.

Sponsoren:

Weiland.jpg if5_spk_logo.gifLogo LottoSaartoto quer